Versionsgeschichte

Version 2.4 vom 07.11.2012

- neues Karteikastensystem eingeführt zum intensiveren Lernen

- werden Programmmodule ausgeführt, wird das Startfenster solange inaktiviert

- die Texteingabefelder bei der Abfrage und beim Quiz werden vergrößert, wenn eine Wortlänge von 50 Buchstaben überschreitet.

. Version 2.5 vom 13.11.2012

- “Diashow” und “Mündliche Abfrage” eingeführt, einige Bugs (Programmfehler) von Version 2.4 behoben.

- Die Symbole für die Abfragemodule wurden um Rechtklick erweitert: Linke Maustaste = alle Vokabeln abfragen, Rechte Maustaste = nur nicht gewusste Vokabeln abfragen

Version 2.6 vom 16.11.2012

Änderungen: Es wird jetzt eine Statistik über alle Dateioperationen einer
Vokabeldatei geführt, die man als Tabelle aufrufen kann. In der Tabelle werden
Datum, Uhrzeit, Art der Operation, wie z.B. "neue Datei angelegt",
"klassische Abfrage", "mündliche Abfrage", "Quiz" usw, die Anzahl der Richtig-
und Falschbeantwortungen und die Trefferquote aufgelistet. Man kann dann zwei
Grafiken anzeigen lassen, ein Balken- und ein Tortendiagramm.

Version 3.0 vom 24.11.2012

Viele Programmteile wurden überabeitet
Statistik ist jede Abfragemethode an- oder abschaltbar
Handling mit dem Karteikastensystem wurde vereinfacht
Alle Abfragen können jetzt vorzeitig beendet werden, es erfolgt trotzdem die Wertung
“Tipp des Tages” im Startfenster
 

Version 3.1 vom 05.12.2012

- Das Spiel "Memory" eingebaut, das bekannte Kartenratespiel, wo immer die
zwei passenden Karten, in dem Fall die Vokabel und deren Übersetzung ge-
funden werden müssen. Extrem motivierend, ab Anfang noch schwer, aber mit
der Zeit bekommt man schon Routine und den geübten Blick.
- Bei der klassischen Abfrage, mündlichen Abfrage und Diktat kann jetzt die Zwischennote eingeblendet werden (optional).
- Zu jedem Programm gibt es eine Kurzanleitung, wählbar über das Menü des betreffenden Programmes.
- Karteikartenwanderung kann jetzt live mit verfolgt werden.

Version 3.2 vom 18.12.2012

- Alle Abfrageprogramme und Spiele sind nun auch komplett ohne Maus spielbar,
  d.h. nur über Tasteneingaben, was die Steuerung vereinfacht.
- Alle Programme können mit der Esc-Taste sofort beendet werden.
_ Ein Datensicherungs- und Wiederhestellungsprogramm mit vielen Optionen ist
  im Startmenü wählbar. Stellt auch Daten wieder her, wenn Windows neu auf-
  gespielt werden musste.
- Es werden in der Statistik nun auch die Anzahl der richtig und falsch beant-
  worteten Vokabeln vermerkt, sowie die Schreibweise der Falschbeantwortungen.

Programmautor: Franz Sermann - Altenbaustr.20 - 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

linkbuilding